Winter-Check – Unser Angebot für die kalte Jahreszeit: Wintercheck

Machen Sie Ihr Auto fit für die kalte Jahreszeit und lassen Sie es von uns auf Eis, Schnee und salzige Straßen vorbereiten. Bei unserem Wintercheck prüfen wir sorgfältig alle Stellen, die bei niedrigen Temperaturen gerne mal Probleme machen und beugen damit Komplikationen vor. So kommen Sie sicher und mobil durch den Winter.

Sehen Sie selbst, was wir alles prüfen, ölen, testen und auffüllen:

Frostschutz:

Wir verhindern vereiste Türschlösser und zugefrorene Türen. Dafür ölen wir Ihre Türschlösser, reiben Tür- sowie Kofferraumgummis mit Talkum ein und prüfen und reinigen die Mechanik und die Wasserabläufe Ihres Schiebedachs. Außerdem stellen wir sicher, dass Ihr Kühlwasser und Ihr Wischwasser den nötigen Frostschutz aufweisen.

Klare Sicht:

Wenn Sie bei uns vom Hof fahren, können Sie sicher sein, dass Ihre Scheibenwischanlage tipptopp in Ordnung und die Reinigungsflüssigkeit aufgefüllt ist. Dafür prüfen wir nicht nur die Funktion aller Komponenten, sondern auch den Zustand der Scheibenwischblätter vorn und hinten und stellen die Wischwasserdüsen ein. Natürlich testen wir auch die ordnungsgemäße Funktion Ihrer Außenspiegel und Ihrer Heckscheibenheizung.

Reifen und Räder:

Wir kontrollieren nicht nur das Profil Ihrer Reifen, sondern auch ihr Alter, die Seitenflanken und den allgemeinen Zustand. Wenn nötig korrigieren wir den Reifenluftdruck und ersetzen verloren gegangene Ventilkappen. Selbstverständlich schauen wir auch nach Ihrem Reserverad oder Reifen-Dichtkit.

Korrosionsschutz:

Dem Rost keine Chance: Wir untersuchen Ihren Unterboden, die Achsteile, die Schwellerfahnen und den Wasserkühler auf Korrosion und ebenso die Dichtheit der Achmanschetten, so dass Sie wissen, welche ungeschützten Stellen wieder versiegelt werden sollten. Zusätzlich kontrollieren wir das Spiel der Spurstangen.

Bremsen:

Gute Bremsen sind überlebenswichtig. Deshalb inspizieren wir sorgfältig den Zustand Ihrer Bremsbelege und Bremsscheiben sowie der Bremsflüssigkeit, die Unversehrtheit der Bremsschläuche und die Funktion Ihrer Handbremse.

Beleuchtung:

Sehen und gesehen werden: Wir kontrollieren Ihre gesamte Beleuchtung – außen und innen – und prüfen mit einem Luxmeter die Leuchtkraft Ihrer Scheinwerfer.

Elektrik:

Damit Sie nicht morgens eine böse Überraschung erleben, checken wir den Zustand Ihrer Autobatterie, die Leistung ihrer Lichtmaschine und säubern die Batteriepole. Außerdem kontrollieren wir, ob Sie alle notwendigen Reservesicherungen an Bord haben, um auch unterwegs mal schnell eine durchgebrannte Sicherung auszuwechseln.

Motor:

Damit Ihr Motor den ganzen Winter wie geschmiert läuft, prüfen wir den Ölstand und ob ein Ölwechsel fällig ist, schauen nach Undichtigkeiten und kontrollieren Schläuche und Kabel.

Nebenaggregate:

Ein quietschender Keilriemen ist nicht nur unangenehm, sondern kann über kurz oder lang auch zu Schäden am Motor führen. Deshalb prüfen wir den Zustand und die Spannung Ihres Keilriemens, den Füllstand der Servopumpe, die Leistung der Lichtmaschine und vieles mehr.

Innenraum:

Bei hoher Feuchtigkeit im Innenraum frieren Autoscheiben auch schon mal von innen zu. Damit Sie nicht auch noch die Innenseite ihrer Scheiben kratzen müssen, prüfen wir ob Ihr Auto dicht ist.

Sicherheit:

Die ordnungsgemäße Funktion Ihres ABS prüfen wir bei einer Testfahrt. Damit Sie auch für den Fall der Fälle gerüstet sind, kontrollieren wir außerdem Ihren Verbandskasten und schauen nach, ob Warnwesten, eine Rettungsdecke und ein Warndreieck vorhanden sind.